Stadtmarketing Georgsmarienhütte e.V.

Sie sind hier:

"HiStory re-imagined" - Geschichten neu erzählt

So, 26.09.2021, 19:30 - 21:30 Uhr
Top-VeranstaltungUnregelmäßige Einzeltermine: 25.09.2021, 26.09.2021iCalendar

HiStory re-imagined - Geschichte(n) neu erzählt!

11 Mini-Musicals anlässlich 850 Jahre Kloster Oesede & 50 Jahre Stadt Georgsmarienhütte

Anlässlich der Jubiläen 850 Jahre Kloster Oesede und 50 Jahre Georgsmarienhütte bringt die Waldbühne Kloster Oesede 11 lokale Geschichten auf die Freilichtbühne - in Form eines Mini-Musical-Festivals. 11 Uraufführungen an einem Abend.

Mini-Musical bedeutet, dass eine Spieldauer von 10 Minuten nicht überschritten werden darf – eine Herausforderung für die Autoren, Komponisten und Regisseure und ein unterhaltsames Event für das Publikum. Ein amerikanisches Format, welches in dieser Form in Deutschland das erste Mal auf eine Bühne kommt.

Johannes Börger, ehemaliger Spielleiter der Waldbühne und Mitorganisator des Stadtjubiläums, hat Material zu ausgewählten Ereignissen der beiden Städte zusammengetragen, welches von Lars Linnhoff und den Kreativen bearbeitet wurde. U.a. gibt es Musicals zum Otto-Schacht, zur Hohen Linde, zu den Menschen aus Niederschwedeldorf und zur Namensfindung der Stadtzusammenlegung.

Es wird dramatisch, berührend und humorvoll. Für einen Großteil der Kreativen ergibt sich mit dieser Arbeit eine erste Verbindung zu Kloster Oesede bzw. Georgsmarienhütte. Sie arbeiten ohne weiteres Vorwissen mit dem zugeteilten Material und (er) finden über die gesammelten Fakten und Ereignisse hinaus neue Geschichten. Alle Mini-Musicals basieren lose auf wahren Begebenheiten, sind aber sehr sehr frei nacherzählt.

Rubrik
Theater / Tanz

Veranstaltungsort
Waldbühne Kloster Oesede
An der Waldbühne 13
49124 Georgsmarienhütte
Veranstalter
Stadt Georgsmarienhütte
Oeseder Straße 85
49124 Georgsmarienhütte
Kontaktdaten
Telefon: 05401 850-250
Homepage: www.waldbühne.com
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:Siehe unten pdf Datei Eintrittspreise
Bemerkung:Wichtiger Hinweis:
Alle bisher gekauften Termintickets für die Saison 2021 (auch die, die im letzten Jahr gekauft worden sind) verlieren ihre Gültigkeit. Im Internet gekaufte Tickets müssen online unter www.eventim.de/help/updates/ in einen Gutschein umgewandelt werden, in einer Vorverkaufsstelle gekaufte Tickets unter www.eventim.de/vorverkaufsstelle. Der Umtausch ist ab dem 30. Juni 2021 möglich. Der Gutschein berechtigt dazu ab dem Vorverkaufsstart wiederum online oder bei der Vorverkaufsstelle an der Waldbühne ein neues Ticket zu erwerben. Bei allen Vorstellungen werden feste Sitzplätze unter Einhaltung der Abstandregeln zu anderen Besuchergruppen gebucht. Das bedeutet: Wenn Zuschauerinnen und Zuschauer in einer Gruppe zusammensitzen möchten, muss diese Gruppe auch zusammen ihre Tickets kaufen. Eine spontane Sitzplatzänderung ist somit leider nicht möglich. Bei den Ticketbuchungen von Gruppen geht der Veranstalter davon aus, dass die jeweils zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Kontaktbeschränkungen eingehalten werden.

Vorverkaufstermine am Kassenhaus der Waldbühne sind:

Samstag 10. Juli 2021 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 14. Juli 2021 16:00 - 18:00 Uhr
Samstag 17. Juli 2021 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 21. Juli 2021 16:00 - 18:00 Uhr
Samstag 27. Juli 2021 09:00 - 12:00 Uhr

Des Weiteren dient die Tages-/Abendkasse der Waldbühne an jedem Veranstaltungstag eine Stunde vor Spielbeginn auch als Vorverkaufsstelle.
« zurück